Seerosen – Lotusblumen im Garten

„Gartenimpulse“…

Jede Form, jede Farbe wirkt im Garten und sendet uns  wichtige Impulse und Lebensenergie.

    17

Der Weg zur Seerose/Lotusblüte

Die weiße Seerose gilt in unseren Breitengraden als die Königin der Teiche. In Asien symbolisiert sie als  die “heilige Lotusblume – Padma das volle Erblühen von gesunden Taten in glückseliger Befreiung”.

Aussenbereich – Wenn Bilder Duft verströmen könnten…

Der geschwungene Kieselweg (hier trockenes Wasser) stärkt im Osten das Wachstum und die Gesundheit. Als Randbepflanzung wurde hier echter Thymian gewählt. Mit seinem wundervollen, ätherischen Duft dient er nicht nur als Bienenweide, sondern er entfaltet hier im wahrsten Sinne des Wortes als Blüh-, Gewürz- und Heilpflanze seine kraftvolle und atemberaubende Symbol- und Wirkkraft.

    10          18

Kleine Wildblumenwiesen sind willkommene Nahrungs- und Tummelplätze für Schmetterlinge, Bienen und viele andere Insekten. Hecken und alter Baumbestand an der Grundstücksgrenze bieten Schutz und verbinden harmonisch die vertraute Umgebung mit fernöstlichen Impulsen.

    IMG_2979

Im Südosten wird das Wachstum gesammelt und “vollendet”. Ein kleiner Seerosenteich mit angrezendem Pool sorgt für Ruhe und Entspannung.

    19

Im Halbschatten erinnern violette Rhododendronhecken und ein kleiner “Tempel” an das Hohe Bewusstsein und unsere Selbsterkenntnis, gestärkt durch das satte Grün, der Lebens- und Herzfarbe.

    2

 

 

Hinterlasse eine Antwort