Rosa ist die Farbe für Sanftmut

foto rosa 4
Rosa ist die zweite Herzfarbe

und gehört zu Grün, der 4. Regenbogenfarbe. Rosa, Ableitung von Rose, ist nicht als Licht, sondern nur stofflich herstellbar, eine helle, bläulich rote Körperfarbe, eine Mischfarbe aus viel Weiß (Farbe der Reinheit) und blaustichigem Rot. (Quelle: Wikipedia). “Durch die rosarote Brille sehen – optimistisch sehen, “Think pink”. Der rosa “Farbtyp” ist verspielt, liebt romantische Accessoires und ist leicht berührbar, verletzlich. Viele Männer meiden Rosa, da sie es als zu feminin betrachten.

Foto Sessel “Ro”: Hansen, erhältlich bei www.fritzhansen.com

Symbolik

Zärtlichkeit, Entrovrtiertheit, Sensibilität, Romantik, Selbstliebe, Herzenergie. Die Rosafarbskala reicht von warmem Rosé-Nude bis zu kräftigem Blau-Rosé. Je nach Farbton und Intensität lassen Sie Ihre Räume mit Rosa unterschiedlich wirken

Raumwirkung

Rosa bringt immer eine gewisse Zartheit – ob Sie nun punktuell, z.B. mit Dekorationen oder eine Wand in diesen Farbtönen streichen – Sie erhalten immer einen “Zartmacher”.

foto rosa 1

  • Die erste Fotoreihe (rosa Sessel) zeigt einen wunderschönen Kontrast zur dunklen Wand, die in einer anthrazitfarbenen Wischtechnik (Venezianischer Stuck) gestaltet ist.
  • Im Feng Shui symbolisiert Rosa sanfte Herzenenergie, daher wird der Rosenquarz zur Aktivierung und Stärkung des Herzpunktes inHaus oder Wohnung
  • Rosa Wände wirken besänftigend und beruhigend, ideal auch für Schlafräume
  • Rosatöne vermitteln einen heimeligen Charakter, sie wirken auflockernd, romantisch, verspielt und zart.
  • Rosa baut Aggressionen ab und ist deshalb als Wandfarbe in den Gästekabinen amerikanischer Basketball-Teams zu finden, sie wird daher in vielen amerikanischen Gefängnissen, als Wandfarbe in den Gefängnis-Zellen oder als Farbe in der Wäsche und Kleidung der Gefangenen verwendet.
  • In Kombination mit Weiß, Grau, Braun verleiht Rosa eine weiche, erhellende und sehr edle Stimmung
  • Rosa macht kreativ und ist die Lieblingsfarbe viele Mädchen
 Körper, Geist und Seele
  • In Bezug zur Körperebene wirkt diese Farbe auf Kopf, Augen, Ohren, Hormone,
  • Rosa ist die zweite „Herzfarbe“ (GRÜN) und kann die Herzenergie und den Herzmuskel stärken.
  • Ein Rosa Farbbad wirkt enspannend und besänftigend
  • Rosa macht kreativ, gesellig und verbreitet eine freundliche, herzliche Stimmung
  • In Meditaitionsräumen sorgt sie für eine leichte, hochschwingende Raum-Energie und stärkt das Herzchakra

Positivzustand: Charmant, romantisch, lieblich, zärtlich, Rosa besänftigt und beruhigt, symbolisiert die Zartheit und hilft uns im Umgang mit uns selbst und anderen sensibler zu werden.

Negativzustand: Alle Herzerkrankungen, hoher Blutdruck, Asthma, Schlafstörungen, Belastungen des Nervensystems, nervöse Probleme, Stress, Ärger, Negativität, Gefühlskälte, Engherzigkeit, Demonstrativ schwächlich, pingelig, unfähig, mimosenhaft, nicht belastbar, Platzangst

foto rosa 5Kräter und Edelsteine

Rosenquarz, rosa Turmalin, Rosentee, Rosenwasser