2016 – Das Jahr des Feuer-Affen

Vorausschau für 2016 nach dem I-Ging und dem chinesischen Tierkreis

Im Jahr des Feuer-Affen gewinnt die bessere Strategie. Es erwarten uns turbulente Zeitqualitäten, die Courage, Tatkraft, Erfindungsgeist und Kreativität erfordern. Aggressionen werden vermehrt hervorgerufen. Die wahre Hingabe für das eigene Objekt und individuelle Anstrengungen werden belohnt. Jene, die sich auf das Gruppenkollektiv verlassen, werden enttäuscht werden. In geschäftlichen Entscheidungen sollten Sie einen klaren Kopf bewahren, realistisch bleiben und weniger emotional handeln. Für alle, die mit Stress nicht umgehen können, bzw. ihre Negativprogramme nicht lösen, wird 2016 ein forderndes, schwieriges Jahr. Erkennen Sie Ihre wahre Natur und verankern Sie diese! Leben Sie bewusst, achtsam und in der Liebe! Achten Sie auf Ihre Gesundheit.

003..

Der Affe lernt aus seinen Fehlern, er ist gewieft und will stilvoll gewinnen, jedoch nicht um andere zu schwächen. Neue Herausforderungen und Hindernisse spornen ihn an, noch genialere Strategien zu entwickeln und bessere Wege zu finden.

Prognosen nach dem chinesischen Tierkreis
  • Ratten, Drachen, Affen erwarten ein besonderes und aufregendes Jahr – es bringt Vertrauen und Charme, kann zeitweise instabil, aber dennoch dynamisch werden.
  • Ziegen, Hasen und Ochsen erhalten den lang ersehnten Fortschritt und Verbesserungen in vielen Lebensbereichen
  • Hähne und Pferde haben so manch schwierige Situation zu meistern, lassen Sie sich jedoch dadurch positiv stimulieren, werden Sie daraus wachsen
  • Tiger, Schlange, Schwein und Hund brauchen einen starken Fokus und Objektivität, um weiterzukommen2016 nach dem I-Ging Kalender von 04. Februar 201 – 03. Februar 2017
I-Ging – aus dem Buch der Wandlungen

Hexagramm 23 – Das Zersplittern – Berg (Chen) über Erde (Kun)

2..

2015 ging es um die Gemeinschaft, die Einheit in der Familie.  Ab dem 4. Februar 2016 steht das Jahr nach dem I-Ging Kalender im Zeichen der Zersplitterung, des Verfalls, der Verschlechterung. Im I-Ging wird eine Zeit beschrieben, in der niedere Motive (Korruption, Manipulation, zwielichtige Verbindungen) Überhand nehmen können. Auch gute Vorsätze können durch niedere Motive blockiert oder missverstanden werden. Wichtig ist es, sich von eigenen Negativprogrammen zu lösen. Klären Sie jede Unstimmigkeit und ziehen Sie sich in solchen Situationen als stiller Beobachter zurück. Das I-Ging rät in dieser Periode im Innen nachgiebig und aufnehmend zu akteptieren und im Außen Gleichgesinnte zu fördern.

2016 regiert die Qi-Zahl 2 – das Element Erde
2...

Jahres Qi-2 stellt das Element Erde dar. Sie ist der Nährboden für alles Leben. Die allgemeine Energie ist eher passiv. Sofern keine klaren Ziele fokussiert werden, kann sich der Mensch antriebslos fühlen. Dinge, die bisher erfolgreich waren, können aufgrund der passiven Energie schneller stagnieren. Daher ist Achtsamkeit, stetiger Antrieb und Konzentration auf das Wesentliche gefordert.

Mein Buch-Tipp: Sternstunden 2016 von Dominik F. Rollé, ISBN 978-3-935683-73-9

Hier finden Sie sehr viele interessante Informationen und wertvolle Tipps für 2016. Dieses Buch beinhaltet den I-Ging Kalender, Chinesische Astrologie, Chin. Mondhauskalender, Westlicher Mondkalender und  die Japanische Neun-Sterne-Qi-Astrologie

Mit großer Zuversicht schaue ich 2016 entgegen, denn es wird nicht nur für mich ein intensives Jahr der Begegnungen, der Co-Operationen und der Reife.

Ich wünschen Ihnen ein zufriedenes, gesundes und vor allem ein friedvolles 2016.