Türkis

foto türkis 2Türkis  – Die Farbe der Abgrenzung und des Ausdrucks

Sie ist die kühlste Farbe, die Gletscherfarbe, der Schatten der Eisberge, die Farbe des Ozeans. Türkis steht für geistige Offenheit und Eigenständigkeit, für Abgrenzung, Gestaltungskraft und Ausdrucksfähigkeit.

Symbolik

“Mit Türkis das Herz im Herzen finden” – Die Farbe des Mitgefühls, der Empathie, der emotionalen Intelligenz und Intuition, des Selbstwertes und der Massenkommunikation (TV, Medien).

Accessoires

foto türkis 03

Passende Accessoires, nicht nur in in Türkis, erhalten Sie bei www.westwing.de: Foto oben Dekoset Maisie in türkis/perlmutt, Wax Lyrical Zweidocht-Duftkerze Peppermint Tea & Thyme,

Raumwirkung

Die Türkis-Skala reicht von lichtem Blau-Türkis bis Dunklem Grün-Türkis. In Kombination mit dunklen Farben wirkt es konrastreich, kühl bis mystisch, helle Naturfarben lassen Räume hingegen warm mit einer gewissen Distanz wirken.

foto türkis 4

  • In der farblichen Raumgestaltung wird Türkis immer dann bevorzugt, wenn Kühle und Frische eine Rolle spielen, wie. z.B. in Bad und WC, in Dentallabors oder in Schwimmbädern und Wellness-Bereichen.
  • In Kombination mit dunklen Farben wirkt Türkis kontrastreich bis mystisch, Türkis in Verbindung mit Gold vermittelt es einen gewissen Luxus, In Verbindung mit Beige, hellem Holze und warmen Tönen verleiht die Farbe Türkis dem Raum einen hellen, fleichten Charakter mit gewisser Distanz und angenehmer Kühle
  • Türkise Wände betonen im Raum den eigenwilligen Charakter
  • Im Feng Shui symbolisiert Türkis das Element Wasser, es ist dem Norden zugeordnet und sollte für Küchen und Essbereiche gemieden werden, da es das Verdauungsfeuer reduziert.

foto türkis 7

Körper, Geist und Seele

Körperzuordnung

  • Kehlkopf, Hals, oberer Rücken, Herz,Lunge, Thymusdrüse (zwischen Hals und Herz), oberer Rücken, Schultern (speziell rechts wirkt Türkis unterstützen bei Heuschnupfen, Bronchitis und Asthma.
  • Türkis lindert Schwellungen, alle Arten von Spannungen im Körper, kühlt und erfrischt,
  • besitzt entzündungshemmende, desinfizierende Eigenschaften,
  • wirkt harmonisierend auf die Schilddrüse.

Positivzustand: sprachliche Gewandtheit, distanziert, klar, die reine und freie Seele

Negativzustand: Gefühlskälte, Unfähigkeit, Angst sich auszudrücken, Depression, Egoismus, Selbstdarstellung, Utopie

“Türkise” Farbpersönlichkeiten
foto türkis 6

Menschen, die vor allem Türkis lieben, signalisieren meist etwas Unnahbares, sie neigen zu Extravaganz und sind sehr gute Selbstdarsteller. Sie prüfen, beobachten und beschützen (insbesondere “türkise Männer”).

Türkis stellt die verbindende Größe zwischen den äußeren und inneren Aspekten unseres Lebens dar. Innerhalb der Doppelfunktion des Seelenprinzips (außen: Körper, innen: Geist) wandelt sich das Türkis. So hat die Außenbeziehung eine dunklere Farbe als die des Innenbezugs. Dabei sind im Äußeren (Dunkeltürkis) die psychischen Symptome, die sich mitunter in extremer Form mitteilen können, zu finden. Die Farbe Helltürkis ist den Seele-Geist-Farben zugeordnet. Helltürkis als farbliche Entsprechung des »inneren Teils« bezieht sich auf Blockierungen, die im Tiefenbewusstsein den Menschen in die Starre – z.B. in die Depression – treiben. Türkis ist die Hauptfarbe der Haut.
http://www.naturheilpraxis-mandel.de/farbpunktur.htm

Edelsteine: Larimar, Aquamarin, Türkis, Malachit, Opal